Begleitung Mensch


Individuelle Begleitung

 

Die eigene Achtsamkeit im Alltag zu behalten ist oft nicht einfach und geht in der allgemeinen Hektik des Tages unter. So bleiben belastende Ereignisse oft auf der Strecke und werden verdrängt. Doch vergessen ist es nicht. In unserem Energiefeld bleibt die Inbalance hängen. Kümmern wir uns nicht um das was uns belastet, nehmen wir das irgendwann in unserer Psyche wahr. Das können Stimmungsschwankungen sein, Situationen die immer wieder ähnlich sind oder anhaltende Aussichtslosigkeit und oder Hilflosigkeit.

Bleiben auch diese Anzeichen unbeachtet, reagiert irgendwann der Körper. Es treten Krankheiten auf, Symptome zeigen sich. Die energetische Inbalance des Ereignisses hat sich im Körper manifestiert. Meist fängt der Mensch erst an zu handeln, wenn der Körper reagiert.

 

Mir ist es wichtig, nicht nur das Tier zu entlasten und seine Selbstheilungskräfte anzuregen, sondern auch den Menschen zu unterstützen und in seiner Verarbeitung zu begleiten. Denn oftmals trägt das Tier die Belastungen seines Menschen mit. Da möchte ich ansetzen.

 

Mir ist es wichtig, den Menschen da abzuholen wo er gerade steht und mit ihm das zu bearbeiten was sich jetzt zeigt. Ich arbeite auch hier sehr intuitiv und lasse mich führen.