Kurse und Aktuelles


Osteopathiebehandlung kombiniert mit Energiearbeit

 

Wir, Desiree Strebel von Mobile Tierheilpraktikerin Désirée Strebel und ich, bieten einmal im Monat eine kombinierte Behandlung aus Osteopathie und Energiearbeit für Pferde und seinen Menschen an.

 

Was tun wir?

Vorgängig werden durch Energiearbeit die Problemzonen lokalisiert und allfällige Spannungen im Energiesystem gelöst/vermindert. Danach findet eine komplette Osteopathische Behandlung statt.
In dieser Zeit wird auch der Tierhalter mit einbezogen. Wahrnehmungen werden besprochen und evt. Parallelen zwischen Tier und Mensch aufgezeigt. Auch beim Menschen wird nachgespürt wo Spannungen vorhanden sind, in die Klarheit gebracht werden darf!

Danach wird das System des Tieres noch einmal energetisch harmonisiert.

Wir gehen während der ganzen Behandlung intuitiv vor!

 

Unsere Behandlungskombination ist etwas für dein Pferd und dich, wenn:

 

🌀 Bei deinem Pferd immer wieder körperliche Probleme auftauchen, die nicht durch eine körperliche Fehlstellung hervorgerufen werden
🌀 Dir bewusst ist, dass du und dein Pferd tief verbunden seid
🌀 Dein Pferd und du ähnliche oder gleiche Probleme habt
🌀 Du bereit bist hinzuschauen und etwas zu verändern
🌀 Du euch Beiden etwas Gutes tun möchtest

 

 

Ort: Bei dir im Stall (Route wird nach Terminanfragen geplant)

Daten 2020:

28. März 2020

25. April 2020

Bei Anmeldung bitte Tel-Nummer und Adresse angeben

 

Zeitaufwand: ca 2 Std. pro Pferde-Mensch-Paar

Ausgleich: CHF 220.00 inkl. Anfahrt (Wird direkt am Behandlungstag beglichen)


Symptome und ihre Botschaft - Kurs                        (Wird demnächst wieder angeboten)

 

Die Verbundenheit mit unseren Tieren ist etwas Wundervolles!

Sie nehmen uns wahr, fühlen wie es uns geht und spiegeln uns. Durch diese Verbindung ist es den Tieren ebenfalls möglich, uns Last abzunehmen. Daraus können beim Tier Symptome auftreten, die oft ohne Befund bleiben.

 

In meiner Arbeit mit den Tieren, habe ich immer wieder festgestellt, dass vieles was das Tier zeigt, nicht seines ist. Es hat Themen vom Menschen übernommen um ihn darauf aufmerksam zu machen.  Oftmals ist das den Menschen nicht bewusst und man rennt von Tierarzt zu Therapeut, aber nichts hilft wirklich oder es wird kein klinischer Befund festgestellt. Ebenso kann es sein, dass eine Therapiemassnahme nur kurzfristig Besserung bringt, das Symptom sich aber wieder zeigt. Hier setze ich dann auf den Menschen. Denn wenn der Mensch erkennt, was bei ihm im argen liegt, kann er in die Veränderung gehen und so sich und seinem Tier Heilung ermöglichen.

 

Mit diesem Kurs möchte ich aufzeigen was ausser der medizinischen Sicht noch hinter Symptomen stecken kann und was wir als Mensch tun können, damit unser Tier gar nicht erst so viel Last auf sich nehmen muss, um uns auf unserem Weg zu unterstützen!

Gemeinsam werden wir über eine Meditation Symptome erkennen, dahinter blicken und Tools kennen lernen, wie man mit der Botschaft der Symptome arbeiten kann!

Achtung dieser Kurs ist dazu gedacht, beim Menschen mehr Achtsamkeit und Bewusstsein zu schaffen. Das Tier wird hier nur kurz angeschnitten, hauptsächlich geht es um den Menschen!

 

Ort: Restaurant Bären Sand

Grauholzstrasse 20, 3302 Moosseedorf BE

Datum: 28. Februar 2020

Zeit:19:30 - ca 22:00 Uhr

Ausgleich: CHF 90.00 inkl. Handout und Mineralwasser (ist am Kursabend zu begleichen)

 

 

Hunde dürfen mitgebracht werden, bitte bei der Anmeldung angeben


Eingeschlossene Emotionen im Körper

 

Infos folgen..